Beratung

Wir übersetzen Ihren unternehmerischen Bedarf…

Sie wissen, ob Sie den Ausfall des Internets über einen halben Tag verkraften können. Sie wissen, dass nächstes Jahr weitere 12 Mitarbeiter in der Produktionshalle hinzukommen. Sie wissen, dass der neue Geschäftspartner von Ihnen verlangt, dass Sie Daten nur inhouse verarbeiten. Kurzum: Sie wissen, was in Ihrer Organisation passiert und Sie wissen, was die Technik Ihnen liefern soll. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, ob Sie intern Server benötigen, sich ein Umstieg auf Linux rechnet, oder ob Sie zwischen den Etagen lieber Glasfaser- oder Kupferkabel verlegen sollen.

… in technische Spezifikationen

Und hier kommen wir ins Spiel. Dank unserer jahrelangen Erfahrung beim Aufbau von Netzwerken und IT-Systemen unterschiedlicher Größen, können wir Sie dabei unterstützen, Ihre IT heute schon so zu planen, dass sie

  • stabil und zuverlässig ihren Dienst erfüllt,
  • gut skaliert und trotzdem
  • möglichst kostengünstig aufgebaut ist.

Die Gesamtstrategie enthält alle Geräte

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Dieser altklug anmaßende Spruch hat auch bei IT-Lösungen seine Berechtigung. Sie wollen, dass Ihre Mitarbeiter bestmöglich arbeiten. Und das bedeutet, alle Ressourcen, die verfügbar sind, einzubeziehen; etwa, dass die Kollegen ihren Kalender auch auf dem Smartphone eingerichtet haben.

Eine saubere Planung ist die Basis

Häufig wird unterschätzt, welche Kosteneinsparungen sich dadurch ergeben, die IT nicht nur für den Status Quo zu planen, sondern für die nächsten Monate und Jahre vorzubereiten. Dies betrifft sowohl die Hard- und Software-Komponenten, als auch etwa den gesamten Aufbau eines Netzwerkes. Hier erarbeiten wir gerne im Dialog mit Ihnen die perfekte Lösung für heute und morgen - und vielleicht sogar übermorgen.

Wie viel IT-Sicherheit ist nötig?

Jede Organisation, ob gewinnorientiert oder nicht, versucht Kosten zu vermeiden. Dabei fallen naturgemäß die Kostenstellen dem Rotstift zum Opfer, die vermeintlich keinen Mehrwert bringen. Dies ist intuitiv verständlich, birgt jedoch große Gefahren. Fragen Sie sich einmal selbst: Würden Sie das Schloss an der Türe zu Ihren Rämlichkeiten aus Kostengründen nicht einbauen? Immerhin bringt es doch kein Geld. Dass dies nicht zu Ende gedacht ist, ist jedem klar. Und auch in der IT gilt: IT-Sicherheit bringt kein Geld, aber keine IT-Sicherheit kostet viel Geld. Doch wie viel Sicherheit braucht es und ab wann beginnt man, mit „Kanonen auf Spatzen” zu schießen?
Gerne beraten wir Sie bei der Frage, welche Maßnahmen Sie für die Sicherung Ihrer IT implemtieren sollten.

Open Source

Wann immer es gewünscht und möglich ist, setzen wir gerne auf Open Source, also quelloffene Software. Diese ist nicht selten Marktführer (benutzen Sie beispielweise den Browser Firefox?), in der Regel sehr stabil und sicher und kommt ohne Lizenzkosten aus. Doch es gibt auch Anwendungen, für die es keine Open-Source-Lösungen gibt. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der für Sie besten Lösung.


Aus unserem Leistungsspektrum

  • Klärung des individuellen technischen Bedarfs
  • Planung und Dimensionierung von Netzwerken
  • Planung und Dimensionierung von Servern und weiterer Hardware
  • Evaluierung von Stoftwarekomponenten und Netzwerkaufbauten
  • Evaluierung von Virtualisierungslösungen

zur Startseite